Montblanc Glacier: Drei Details machen den Unterschied


Juni 06, 2022
4 Minuten
Drucken

Juni 06, 2022
Lesedauer: 4 Minuten
Artikel drucken
Mit dem Montblanc Glacier hat die Hamburger Füllermanufaktur eine neue, erfrischende Kollektion präsentiert. Dabei machen drei kleine, aber feine Details den Unterschied.

Die Meisterstücke von Montblanc zählen zu den größten Klassikern in der Welt der feinen Schreibgeräte. Wer ein Meisterstück kauft, erhält einen Füller fürs Leben. Mit der kürzlich vorgestellten Montblanc Glacier Kollektion bietet das Unternehmen Schreibgeräte und Accessoires an, die sich durch alpine, blaue Details auszeichnen und frischen Wind in das Markensortiment bringen. Dabei wurde die neue Kollektion von der Schönheit der Gletscherlandschaft des Mont Blancs inspiriert.

Die Schreibgeräte der Montblanc Glacier Kollektion sind in den Größen LeGrand, Classique und Solitaire erhältlich. Daneben bietet Montblanc Notizbücher, Tinte, aber auch Accessoires wie Armbänder oder Taschen an. Insgesamt sind vier verschiedene Modelle – jeweils als Füllfederhalter, Kugelschreiber und Rollerball – erhältlich:

Montblanc Glacier Kollektion
Die Kappe des Montblanc Meisterstück Glacier Classique Doué symbolisiert die geometrische Lichtbrechung von Eiskristallen des Mont-Blanc.

In der heutigen Review widmen wir uns dem Montblanc Meisterstück Glacier LeGrand Resin Füllfederhalter mit einer feinen Feder.

Video Review: Montblanc Glacier LeGrand

Verpackung und erster Eindruck

Nicht nur der Montblanc Glacier Füller selbst ist eine erfrischende Abwechslung – auch die Verpackung des Füllfederhalters ist es. Diese ist schlank gehalten, aber hochwertig verarbeitet. Das blaue Gletscher-Muster auf der Banderole gibt bereits einen Vorgeschmack auf die Farbgebung des Füllers.

Montblanc Glacier Verpackung

Der Füller selbst überrascht auf den ersten Blick mit einem zarten, aber doch ästhetischen Farbton, der ausgesprochen gut getroffen wurde. Wenn man den Füllfederhalter zum ersten Mal in die Hand nimmt, fällt zudem das etwas höhere Gewicht auf. Dieses ist auf die Metall-Details zurückzuführen.

Aussehen, Funktionen und Verarbeitung

Der Montblanc Glacier zeichnet sich vor allem durch seinen eisblauen Farbton aus. Dieses Blau erinnert an die Gletscherlandschaft des Mont-Blancs und ist perfekt dosiert: Obwohl es sich durchaus um ein Highlight handelt, ist der Blauton nicht übermäßig auffällig. Zudem hat Montblanc den Kolben und die Kappenspitze mit platinierten Metall-Elementen ausgestattet. Dabei handelt es sich ebenfalls um ansprechende Details, die den gefälligen Gesamteindruck abrunden.

Übrigens ist der Blauton des Montblanc Glacier in natura um einiges heller als der dunkelblaue Farbton des Montblanc 80 Days, der kein Eisblau abbildet, sonder vielmehr ein Blau, das sich am ehesten als Tiefsee-Blau bezeichnen lässt.

Montblanc Glacier Details

Darüber hinaus bietet der Glacier alle Eigenschaften, die ein Meisterstück ausmachen. Dazu zählen eine dicht schließende Schraubkappe, ein zuverlässiger Clip und eine hochwertige Verarbeitung, für die Montblanc bekannt ist und geschätzt wird.

Montblanc Glacier: Feder und Füllsystem

Ein Classique ist ein Patronenfüller und ein LeGrand ein Kolbenfüller. Von diesem Grundsatz macht auch der Montblanc Glacier, bei dem es sich um einen Kolbenfüller handelt, keine Ausnahme. Praktisch ist auch das Tintenfenster vor der Griffsektion: Sobald sich Tinte im Kolben des Füllers befindet, lässt sich hier bequem der Füllstand ablesen.

Die Feder besteht aus 14-karätigem Gold und zeichnet sich durch eine besondere Gravur aus. Diese stellt den Drachen des Mer de Glace auf dem Mont Blanc dar – ein Fabelwesen, das eng mit der Geschichte des Mont Blancs verknüpft ist. Dennoch verzichtet die Feder nicht auf die klassische 4810-Gravur und die markentypischen Beschriftungen, zu der unter anderem der Feingehalt der Goldfeder zählt.

Montblanc Glacier Feder

Beim Schreiben spielt die Feder die Montblanc-typischen Stärken aus: Sie gleitet sanft, weich und tadellos über das Papier, besitzt aber trotzdem die für Federn dieser Marke charakteristische Härte. Ebenso angenehm ist das zusätzliche Gewicht, das dem Schreiberlebnis zugute kommt. Es ist fast so, als würden die paar zusätzlichen Gramm ein Quäntchen zusätzlichen Druck auf das Papier ausüben. Dadurch geht das Schreiben mit dem Montblanc Glacier noch etwas leichter von der Hand, als es bei Meisterstücken sowieso schon der Fall ist. Der Tintenfluss ist nicht zu beanstanden; die feine Feder bewegt sich im feinen Spektrum.

Für die Schreibprobe haben wir Pilot Iroshizuku Tsuki-Yo verwendet. Bei dem Papier handelt es sich um A5 Papier von Iroful – ein spezielles Papier aus dem gleichen Hause wie das weltbekannte Tomoe River und speziell für Füllhalter entwickelt.

Montblanc Glacier Schreibprobe

Preis und Verfügbarkeit

Der Montblanc Glacier LeGrand Resin ist für etwas mehr als 700 Euro erhältlich. Dabei zeigt vor allem ein Vergleich zum klassischen Meisterstück LeGrand für rund 600 Euro, dass dieser Preis in Anbetracht des spannenden Erscheinungsbildes durchaus angemessen sein dürfte.

In Bezug auf die Verfügbarkeit gibt es derzeit keine Informationen. Die Montblanc Glacier Kollektion ist weder als Limited Edition noch als Special Edition gelistet. Ungeachtet dessen kann es aber sein, dass die Schreibgeräte nicht unbegrenzt erhältlich sein werden.

Montblanc Glacier: Spezifikationen

Fazit

Es ist kein leichtes Unterfangen, einen bewährten Klassiker immer wieder neu zu erfinden. Vor dieser anspruchsvollen Disziplin stehen heutzutage zahlreiche Hersteller – vor allem im Premium- und Luxus-Segment. Mit der Glacier-Kollektion hat Montblanc diese Herausforderung bravourös gemeistert: Die neue Kollektion ist zeitlos, klassisch und zurückhaltend, aber im Vergleich zum herkömmlichen Meisterstück doch eine erfrischende Abwechslung. Bei dem Montblanc Glacier LeGrand Resin machen drei Details den Unterschied: ein eisblauer Korpus, eine Feder mit viel Liebe zum Detail und platinierte Metall-Elemente. Außerdem bietet die Feder ein markentypisches Schreiberlebnis, das langanhaltende Freude gerantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

No Comments Yet.