Otto Hutt Design 04: Viele Facetten in schwarz


Februar 20, 2022
4 Minuten
Drucken

Februar 20, 2022
Lesedauer: 4 Minuten
Artikel drucken
Die Modellvielfalt bei Otto Hutt ist beeindruckend groß. Dennoch erkennt man auf den ersten Blick, dass es sich um Schreibgeräte der süddeutschen Firma handelt. In unserer Review erfährst Du, wieso der Otto Hutt Design 04 trotz seines schwarzen Looks ein überaus facettenreiches Design bietet.

Otto Hutt sitzt in dem Baden-Württembergischen Königsbach-Stein und produziert seit 1920 Schreibgeräte wie Füllfederhalter, Kugelschreiber und Bleistifte. Dabei fokussiert sich das Unternehmen getreu dem Firmenmotto „excellent writing instruments“ auf eine hochwertige Verarbeitung und liebevolle Details. Die Schreibgeräte-Kollektion reicht vom Otto Hutt Design 01 bis zum Otto Hutt Design 08 und umfasst zahlreiche Farben und Silhouetten. Der Otto Hutt Design 04 wurde 2020 präsentiert. Dieses Modell zeichnet sich durch eine besondere Eleganz und eine vollendete Formgebung aus.

In unserer Review widmen wir uns dem Otto Hutt Design 04 Füller in Schwarz mit Edelstahl-Feder. Der Design 04 ist darüber hinaus mit einer 18-karätigen Goldfeder, in verschiedenen Farben sowie als Kugelschreiber, Tintenroller und Bleistift erhältlich.

Otto Hutt Design 04 Video Review

Verpackung und erster Eindruck

Die Box des Füllfederhalters ist in dem markentypischen Design gehalten und gibt sich hochwertig. Im Inneren befinden sich neben dem Füllfederhalter die Garantiekarte, ein Staubtuch und ein Konverter.

Der Füller überrascht beim ersten Kontakt mit einem hohen Gewicht. Dieses sorgt für eine angenehme Haptik. Auch der gelungene Mix aus dem glänzenden Schwarz der Kappe, des Griff- und endstücks sowie dem matten, guillochierten Mittelsegment fallen sofort ins Auge.

Aussehen, Funktionen und Verarbeitung

Der Otto Hutt Design 04 Schwarz ist in einem modernen All-Black-Design gehalten. Der Korpus, die Kappe und die Feder sind allesamt schwarz. Dabei erfolgt die technische Umsetzung durch eine schwarze PVD-Beschichtung bzw. -Veredelung. Eines der Highlights ist die Guillochierung im Karodesign auf dem Mittelstück. Diese matte Guillochierung gibt dem Füller trotz seines vollkommen schwarzen Looks ein gewisses Abwechslungsreichtum: Nicht nur, dass sich glatte und guillochierte Flächen abwechseln. Auch der Kontrast zwischen den glänzenden Elementen und der matten Oberfläche ist ein optischer Leckerbissen.

Wer Otto Hutt kennt, weiß um die hochwertige, tadellose Verarbeitung der Schreibgeräte. Hiervon macht der 04 keine Ausnahme. Dies wird vor allem bei Details wie dem Clip oder den Gravuren deutlich. Positiv fällt auch das haptische Feedback beim Auf- oder Abschrauben der Schraubkappe auf. Sein hohes Gewicht, dass sich ebenfalls mit einer guten Verarbeitung assoziieren lässt, verdankt der Design 04 seinem Messingkorpus.

Feder und Füllsystem des Otto Hutt Design 04

Bei dem Füller handelt um einen Patronenfüller. Zudem liefert Otto Hutt einen Konverter mit. Dieser ermöglicht die Verwendung von Tintengläsern ohne notwendige Zubehörkäufe. Der Otto Hutt Design 04 ist mit 18-karätigen Goldfedern sowie mit Edelstahl-Federn erhältlich. Beide sind schwarz beschichtet. Die Gravuren auf den Federn sind typisch für Otto Hutt. Dies gilt insbesondere für die markante Gravur im Art-Deco-Stil. Unter dem Otto-Hutt-Logo befindet sich ein Hinweis auf die jeweilige Federstärke. Auf den Goldfedern befindet sich zusätzlich ein Hinweis auf die 18-karätige Legierung. Apropos Federstärke: Das Schreibgerät ist mit Federn in EF, F, M und B erhältlich.

Aller Schönheit zum Trotz zeigt die Feder erst auf dem Papier ihre wahre Stärke. Dabei verhält sich die Edelstahl-Feder materialtypisch fest, gleitet aber sehr sanft über das Papier und verhält sich äußerst diszipliniert. Trotz des Materials bietet die Feder eine gewisse Strichvarianz. Die F-Feder entspricht dabei einer typischen F. Bei der für die Review verwendeten Tinte handelt es sich übrigens um Pilot Iroshizuku kiri-same.

Preis und Verfügbarkeit

Der Füllfederhalter ist für rund 230 Euro erhältlich – zum Beispiel in unserem Shop. Angesichts der hohen Verarbeitungsqualität und der leistungsstarken Feder der Preis absolut angemessen. Der Füllfederhalter wurde zudem im Jahr 2020 vorgestellt wurde und nicht limitiert ist. Deshalb darf von einer unproblematischen Verfügbarkeit ausgegangen werden.

Otto Hutt Design 04: Spezifikationen

  • Marke: Otto Hutt
  • Produkttyp: Füller
  • Kollektion: Design 04
  • Füllertyp: Patronenfüller, Konverterfüller
  • Federtyp: Edelstahlfeder
  • Federstärken: Fein, Breit, Extra Fein, Mittel
  • Gravur: Kostenlose Gravur
  • Zeichenanzahl für Gravur: 16 Zeichen
  • Hauptmaterial: Messing
  • Hauptdesign: Bauhaus
  • Erscheinungsdatum: 2020
  • Online bestellen: Otto Hutt, Füller Design 04, schwarz

Fazit

Mit dem Design 04 zeigt Otto Hutt, wie man ein All-Black-Design spannend und vielseitig gestalten kann. Dies gelingt der Firma, indem sie verschiedene schwarze Materialien und Oberflächen miteinander kombiniert und ein spannendes Facettenreichtum kreiert. Dadurch wirkt der Füller auf den ersten Blick zwar schlicht und unauffällig. Bei genauerem Betrachten offenbart er jedoch all seine Reize. Oftmals wissen gerade diejenigen Designs zu begeistern, die einen zweiten Blick benötigen – Beim Otto Hutt Design 04 ist das definitiv der Fall.

Auch die Feder weiß zu überzeugen: Die Kombination aus dem festen, schreibfreudigen Charakter und einem sanften Gleiten macht nicht nur bei längeren Schreibpassagen Freude, sondern auch bei kurzen Notizen.

Für Dich ist der Otto Hutt Design 04 der richtige Füller, wenn Du ein unauffälliges Arbeitstier suchst oder wenn Dir die Kombination aus Otto-Hutt’schem Individualismus und All-Black-Understatement zusagt.

Was meinst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

No Comments Yet.